Die IAU - International Associatian of Ultrarunners richtet seit 2003 internationale Meisterschaften im Ultralangstreckenbereich aus.

 

Die IAU arbeitet unter Patronanz der IAAF und soll den Ultralangstreckenlauf auf internationaler Ebene weiterentwickeln. Dies sollte nach IAAF-Richtlinien erfolgen.

 

Die IAU ist eine "Non-Profit-Organisation".

 

Präsident der IAU ist der Belgier Dirk Strumane.

 

Österreich ist seit 2006 offizielles Mitglied bei der IAU. Zur Zeit sind mehr als 50 Nationen bei der IAU registriert.